Senbetu (32), Remscheid, escort sexgirl     Anruf

Senbetu 32 Jahre, escort Remscheid

Senbetu "...Oralsex,Sex-Klassiker"

Kontakt

Tel.-Nr. Nummer
Stadt/Land: Remscheid / Nordrhein-Westfalen
Zuletzt gesehen: vor 1 tag ago in 18:58
Incall/Outcall: Incall & Outcall
Sprachen: Englisch
Piercings: No
Privater Bereich: Getrimmt
Sichere Wohnung: Ja
Parking: Ja
Getränke geliefert: Ja

Treffen

Ich bin all deine Wünsche. Jung, schön, kraftvoll und streng. Schau dir an, wie du das liest. Ich besitze dich bereits. Wenn nicht, vertrauen Sie mir, es ist nur eine Frage der Zeit. Geh auf die Knie, Sklave und krieche unter meine perfekten Füße! Verschwenden Sie nicht meine Zeit. Perfektion ist das, was Sie sehen, und Perfektion ist das, was ich sehe. Nonstop-Action!!!

Persönliche Infos & Bio

Grösse: 177 cm
Gewicht: 53 kg
Alter: 32 yrs
Interessen: sport, autos, draußen sein, reisen, essen, trainieren
Typ: Czech
Ich biete meinen Service für: bereit teen sex
Brust: Große (C)
Unterwäsche: L.Z
Parfüms: Marina Spadafora
Orientierung: Bisexuell

Escortservice Details:

Golden showers
2 Frauen 1 Mann Remscheid
Rollenspiele
Anal play - On you
Full Body Sensual Massage
Natural oral
Intimate shaving
Doktorspiele aktiv Remscheid
Duschspiele
Girlfriendsex
Bizarre Spiele devot
Fetish
Porn star experience - With filming
Pearl Necklace Remscheid
Busenerotik (spanisch)
Handentspannung Remscheid
Dildo gegenseitig
Latex/Gummi

Preis

ZeitIncallOutcall
Schneller 110 eur
1 Stunde 230 eur 380 eur + Outcall Travel Fee (Taxi)
Plusstunde 210 eur + Outcall Travel Fee (Taxi)
12 Stunden
24 Stunden

Ich bin: Etwas Lässiges ist in Ordnung, etwas mit der Chance auf Dauer.


Bewertungen

7 rezension

Lex
gepostet | +1 |

Ich bin nicht oft im Süden Englands, also hat Senbetu nach einem Anruf, um mich ihr noch einmal vorzustellen, freundlicherweise einen weiteren Termin verschoben, um mich zu sehen, bevor ich wieder nach Hause fahre. Ich war etwas spät dran, da ich eine ziemliche Strecke unterwegs war, aber sie blieb sehr nett und die Kommunikation war durchweg gut. Bei der Ankunft und nachdem ich mich frisch gemacht hatte, ging ich in das Zimmer, wo Senbetu mich bat, sie daran zu erinnern, was mir gefiel. Stilettos, mit guten Strümpfen, sagte ich, und da sie bereits die wirklich hohen, schwarzen Plateaupumps mit roten Sohlen von ihren letzten Bildern trug, war das kein Problem! Ich bevorzuge vielleicht transparentere Strümpfe, da der Trend jetzt zu blickdichteren geht, die meiner Meinung nach nicht ganz so sexy sind, aber das ist eine Nebensache. Sie trug einen kurzen schwarzen Rock und eine enge weiße Bluse, die geöffnet wurde, um einen stark hochgeschobenen BH zu enthüllen, in den ihr tolles Dekolleté eintauchen konnte.Ich bat sie, sich vor den zu kleinen Spiegel zu stellen, während ich hinter ihr stand, und öffnete langsam die Bluse. Wie erwartet war ihre Unterwäsche schön und teuer, ein schwarz-rosa Spitzenset aus Tanga, BH und Strapsgürtel. Ich drückte schnell meinen Schwanz gegen sie und sie rieb mich, während ich ihre Titten streichelte und losließ. Wir gingen hinüber zum Bett, und als sie sich an meine Liebe zu ihren Beinen in diesen Stilettos und Strümpfen erinnerte, blieb sie stehen, während sie sich über das Bett nach vorne auf sie lehnte Ellbogen. Von der Seite konnte ich so langsam die Aussicht genießen, während ich sie von hinten fingerte und mich im Allgemeinen ziemlich amüsierte. Schließlich änderte Senbetu die Position, legte sich zurück auf das Bett und ich bot ihr meinen Schwanz in den Mund, wo sie die Spitze eine ganze Weile sanft leckte, bevor sie ihn schließlich in den Mund nahm. Ich bin nicht mehr der Mann, der ich früher war, musste also kurz darauf aufhören, um nicht zu früh zu schießen. Nach etwas mehr Freude an den Beinen und einigem guten Fingern und Saugen an ihren schönen gebräunten Titten, war das Kondom angezogen und sie ging in eine Hündchenstellung. Als die Zeit gekommen war, zog ich mich zurück und wirbelte sie herum auf ihren Rücken, nahm sanft ihre Füße mit den Schuhen auf jede Seite meines Schwanzes und spritzte über die Absätze und Strümpfe. Hey, es ist mein Ding ok!! Ausgezeichnet, obwohl die einzige leichte Enttäuschung war, dass sie mit dem falschen Stöhnen fortfuhr, das Begleitpersonen tun, um einem Kunden dabei zu helfen, sich zu lösen, was ein wenig unpassend war! Ich duschte, bevor ich ging, und wir unterhielten uns nett, als ich mich anzog. Ich habe das Gefühl, sie macht das vielleicht schon eine Weile, aber es bleibt ein netter, angenehmer Besuch, und ich werde sie nächstes Jahr auf jeden Fall besuchen, wenn ich wieder unten bin. Alles in allem aber ein Top-Besuch.

Apocope
gepostet | +1 |

Sah sie hinzufügen. Termin gemacht. Sie schrieb mir den Ort, der eine Wohnung war, gute Parkmöglichkeiten. Noch eine SMS, und ich stürmte hinein. Sie öffnete die Tür in einem engen, kurzen Kleid. Sie gab eine gute Massage. Ich würde wiederholen.

Anthropic
gepostet | +1 |

Eine tolle Zeit in London mit dieser wunderschönen Frau. Ich bin ein großer Typ und ich mag es, wenn Frauen gleich sind, also ist mir Senbetu auf einer der Escort-Seiten wirklich aufgefallen, da sie in diesem einen Kleid fantastisch aussah.Als ich gebucht hatte, erwähnte ich das und war begeistert, als sie in meinem Hotelzimmer ankam, dass sie genau das gleiche Kleid trug. Als wäre sie direkt aus dem Foto in mein Leben getreten! Ich sagte das zu ihr und sie lachte, und es war wie mit einem alten Freund auszukommen, während wir uns unterhielten, ich ein Pint trank und sie an einem Glas Wein nippte. Sagte immer wieder, ich könne mein Glück nicht fassen, und sie lachte weiter. Ich bin froh zu sagen, dass ich nicht einmal den ersten Schritt machen musste (obwohl ich es unbedingt wollte), denn bald stellte sie ihr Glas ab und nahm meine Hand und wir bewegte sich zum Bett, und sie fuhr mit ihren Händen über meine Brust und meinen Hals und platzierte bald einen Kuss genau dort. Es dauerte nicht lange danach, sich von den Kleidern zu verabschieden, obwohl ich besonders vorsichtig war, ihr Kleid zu öffnen. Ich zögerte keine Sekunde, als es darum ging, mich zu treffen, und es war eines der besten, das ich je bekommen habe . Konnte nicht anders und ging sofort los, und sie nahm alles, was eine großartige Möglichkeit war, mich steif zu halten. Wir rollten um das Bett herum und bald ging ich hinein, und die Art und Weise, wie sie mich drückte, war unglaublich. Das Ganze fühlte sich an, als würden wir die ganze Nacht durchmachen, und wir hatten sogar die Möglichkeit, danach eine Weile zu kuscheln, bevor sie gehen musste .Aber wenn ich das nächste Mal in der Stadt bin, sehe ich sie wieder.

Werebear
gepostet | +1 |

Dieses Mädchen beruhigte mich, sobald das Geld umgetauscht wurde, und ich fühlte mich sehr wohl, nicht wie an anderen Orten, wo das Mädchen dich nicht kennen will usw. Senbetu deckte Celine ab, da sie nicht auftauchte, also begann sie mit bedecktem bj, was war Gut und als ich fertig war, fragte sie mich, welche Position ich gerne hätte. Ich fragte sie, was ihr gefalle, also sagte sie, warum kommst du nicht nach oben? Ich hatte einen wirklich schönen Arsch, also habe ich sie von hinten gepumpt. Ich habe sie gefragt, ob sie es liebt, verprügelt zu werden plauderten weiter, da es keine Eile gab

Salisbury
gepostet | +1 |

Angeboten, mich auszuziehen. Sie zog sich aus und legte sich aufs Bett. Gab mir eine Massage und fing dann an, mich mit Öl einzureiben. Dann bot ich an, meinen Schwanz zu lutschen (ich glaube, das wäre OWO gewesen), aber ich lehnte ab, da ich wahrscheinlich gleich meine Ladung blasen würde. Sie legte sich aufs Bett, nach ein paar Stößen kam ich. Sie war so eng und es war einfach zu viel für mich. Sie gab mir dann noch etwa 10 Minuten lang eine Massage und wir verabschiedeten uns. Auf die Uhr geschaut und festgestellt, dass ich nach 20 Minuten rausgeflogen bin, aber 30 bezahlt habe! Alles in allem war sie nicht so schlimm, aber wirklich unattraktiv.

Pimientos
gepostet | +1 |

Ich habe Mandys Beiträge gesehen und dachte, ich versuche es mal mit ihr. Ich ging zu ihrem Standort in einem netten Hotel am Flughafen und zu ihrem Zimmer.

Terrify
gepostet | +1 |

Sie siebt gut, ist einfach und hat mich an ihrem Standort getroffen - das Real Deal-Buch mit Zuversicht!