Madelene Staffansdotter (18), München, escort sexgirl     Anruf

Madelene Staffansdotter 18 Jahre, escort München

Madelene Staffansdotter "...Aebn Fetisch"

Kontakt

Tel.-Nr. Nummer
Stadt/Land: München / Bayern
Zuletzt gesehen: Heute in 13:02
Incall/Outcall: Incall
Sprachen: Englisch, Portugiesisch
Piercings: Ja
Tattoo: Ja
Parking: Ja
Dusche vorhanden: Ja
Getränke geliefert: Ja

Treffen

Ich bin ehrlich, treu und direkt (was nicht jedem so gut gefallt). Meine Seniras-Show hatte nie das Gefühl, immer mehr und mehr zu wollen.

Persönliche Infos & Bio

Grösse: 158 cm / 5'2''
Gewicht: 80 kg / 176 lbs
Alter: 18 yrs
Lieblingszitat: Holen Sie es, während das Gettin gut ist
Typ: Serbian
Ich biete meinen Service für: will echtes Dating
Brust: DD
Unterwäsche: MyMokondo
Parfüms: Borotalco
Orientierung: Bisexuell

Escortservice Details:

Paarmassage für Freunde
Pornstar Experience (PSE)
Spanking (receive)
Outdoor Sex
Rimming - On me
Girlfriend Experience (GFE)
Cum on body
Trampling escorts München
Dirtytalk
Bi twin (double)
Porn star experience
Strap on
Erotikmassagen
Male female female
Foot fetish
Dominante Massage
Bizarre Spiele devot
Sinnesentzug

Preis

ZeitIncallOutcall
Schneller 60 eur
1 Stunde 280 eur 350 eur
Plusstunde 200 eur + Outcall Travel Fee (Taxi)
12 Stunden 800 eur
24 Stunden

Ich bin: Auf der Suche nach einem Mädchen, mit dem Sie etwas unternehmen, sich treffen und ein nettes Gespräch führen können und mehr ;).


Bewertungen

1 rezension

Couser
gepostet | +1 |

Wir besprachen meine 90-Minuten-Buchung und waren uns einig, dass diesmal wahrscheinlich eine Stunde besser wäre - und sie hatte recht. Ich genoss eine Massage, fest und fachmännisch durchgeführt, mit einer großzügigen Portion meiner Lieblingsmassage – der Prostatamassage. Madelene Staffansdotter hat starke Hände und weiß genau, welche Knöpfe zu drücken sind, um den gewünschten Effekt zu erzielen; Danach drehte ich mich um und sie fuhr fort, die Hitze mit einem kräftigen DFK aufzudrehen. Darauf folgten verlängerte HR und oral; Als ich genau das richtige Maß an Erregung erreicht hatte, gingen wir zum großen Finale, mit Madelene Staffansdotter an der Spitze. Wir machten weiter, bis sich die Erde bewegte und die Glocken läuteten – dann brachte mich ein sanftes Herunterkommen zurück zum Planeten Erde. Die Dusche war sauber, einfach zu bedienen, und nach kurzer Zeit war ich mit einem breiten Lächeln im Gesicht wieder im „Come Friendly Bombs“-Territorium.