Hejul (36), Berlin, escort mädchen     Anruf

Hejul 36 Jahre, escort Berlin

Hejul "...Sigourney Titten"

Kontakt

Tel.-Nr. Nummer
Stadt/Land: Berlin / Berlin
Zuletzt gesehen: Gestern in 11:34
Incall/Outcall: Incall & Outcall
Sprachen: Englisch, Portugiesisch
Piercings: Ja
Privater Bereich: Rasiert
Parking: Ja

Treffen

Sex ist wie luft zum ahtmen man(n) braucht es :-). Ich bin sexy Ebonny Boy, mein ganzer Körper ist jetzt geil auf dich.

Persönliche Infos & Bio

Grösse: 169 cm
Gewicht: 52 kg
Alter: 36 yrs
Interessen: Freunde, Golf, Texte schreiben, Rap und Hip Hop
Typ: Brazilian
Ich biete meinen Service für: will schwanz
Brust: DD
Augenfarbe: braun
Parfüms: The Limited
Orientierung: Heterosexuell
Duo service: Raija-Liisa escort

Escortservice Details:

Kissing
Leicht dominante Spiele
Light kissing
Tantramassagen
Foot Fetish
Happy ending
Cum on body
Squirting
Russische Massage
Strap on - on you
Lingam Massage
Doppel (4-Hand) Massage
Spanking (receive)
Weißer Bereich
Erziehung
Klistier
Ayurveda Massage
Kissing if good chemistry

Preis

ZeitIncallOutcall
Schneller 90 eur
1 Stunde 280 eur
Plusstunde
12 Stunden 800 eur
24 Stunden 1300 eur

Ich bin: Je mehr Sie mich kennenlernen, desto mehr werden Sie mögen. Ich bin ein Mann von durchschnittlicher Größe aus Asien auf der Suche nach einem sexy Mädchen, derzeit lebe ich in einer neutralen Bucht, also muss sie aus der neutralen Bucht stammen.


Bewertungen

1 rezension

Mcclain
gepostet | +1 |

Dies war unser 3. Treffen. Die ersten beiden waren in London, Hejul hatte Gründe, gelegentlich dorthin zu reisen, aber dieses hier war in der Heimatstadt von Hejul im Lake District und das machte es zu etwas ganz Besonderem. Ich war auf dem Heimweg nach Milton Keynes von einem Besuch in Schottland und hatte diesen Auftrag einige Wochen zuvor in meine Reiseroute aufgenommen, also hatte ich einige Zeit darüber nachgedacht und wurde dabei immer aufgeregter. Als ich ankam, war ich war ungefähr viereinhalb Stunden gefahren und hatte gebeten, eine Tasse Tee für mich bereit zu halten. Das war es, und nach einer anfänglichen Begrüßungsumarmung und einem Kuss trank ich es und blickte erneut in das betörend schönste Gesicht, das ich je vor mir hatte. Allein ihr Anblick gab mir das Gefühl, im Himmel zu sein. Unser Nachholgespräch war mit vielen Kusspausen durchsetzt, jede ein bisschen länger und erotischer intensiver als die vorherige (Hejul weiß genau, worum es bei einer GFE geht, und sie ist die beste Küsserin aller Zeiten). Bevor meine Sinne ÜBERLASTUNG erreichten, schlug ich vor, dass eine schnelle Dusche nach so langer Zeit im Auto eine gute Idee wäre. Hejul sagte, sie würde mir helfen und nach oben führen. Sie stellte das Wasser auf und schnappte sich ein Handtuch. Sie schien von meiner Nacktheit nicht im geringsten beschämt zu sein (haha), obwohl Little Warrior eindeutig aus seinem Schlummer geweckt worden war, tatsächlich erblickte ich ein schwaches Grinsen auf ihrem Gesicht, als sie ihn untersuchte (hat sie sich selbst auf den zurück, fragte ich mich, wurde sie auch erregt). Sie trocknete mich mit dem Handtuch ab und führte mich mit einiger Eifer an der Hand in das vorgesehene Schlafzimmer.Dann fing es an, zuerst mit dem leidenschaftlichsten Küssen, Arme umeinander unsere Körper pressten sich aneinander, als ich spürte, wie ihre Hand sanft meinen Schwanz ergriff und ich wusste, dass ich wirklich im Himmel war. Hejul zieht sich stilvoll an, aber nicht in Übertrieben glamourös, aber wenn die Oberbekleidung fällt, sieht man, wie ein super fitter Körper in echt edlen Dessous aussieht. Für mich trug sie an diesem Tag, wie gewünscht, das rote Set, das sie in ihrer Fotogalerie hat, tatsächlich hatte sie mir einen kurzen Blick auf das rote Strumpfoberteil gewährt, als wir auf dem Sofa waren, freche Madam. Sie sah umwerfend aus, wir umarmten unsere Zungen wieder leidenschaftlich in einem doppelten Paso Doble, ich löste ihren BH und hielt und küsste noch einmal diese schönen kleinen Brüste, ich wollte jeden Zentimeter ihres wundervollen Körpers küssen. Wir kletterten auf das Bett, Hejul gab mir freundlicherweise die Erlaubnis, ihr Höschen auszuziehen, sie wies mich an, wo ich mich hinlegen sollte, und sie setzte sich schnell über mich, und wir nahmen ihre Lieblingsposition 69 ein. Die Dame hatte das Kommando übernommen. Ich spürte, wie ihr warmer, feuchter Mund sich um Little Warrior kümmerte, und ich hörte auf, auf die wunderbare Aussicht zu starren, die sie mir präsentierte, und machte mich daran, das zu tun, was unter solchen Umständen von mir erwartet wurde. Ich hatte aus unseren vorherigen Stelldicheins gelernt, dass bei Hejul Geduld der Schlüssel ist. Ich weiß nicht genau, wie lange es gedauert hat, ich schaute nicht auf die Uhr, aber schließlich sagte mir ein unfreiwilliger Hüftruck, dass meine Bemühungen endlich den gewünschten Effekt hatten. Ich verdoppelte sie und ich konnte durch meine Zunge spüren, dass ihre kleine Bohne anschwoll, dann kam ein paar Minuten später ein zweiter Ruck der Hüften, dann ein dritter, zu diesem Zeitpunkt hatte sie LW aufgegeben und begann sich zu verkrampfen. Dann fingen die Geräusche an. Ich drängte weiter und hoffte auf Hoffnung, dass ich sie über die Linie bringen würde. Dann passierte es, ihre Schenkel kamen zusammen, ihre Hüften verkrampften sich wild und sie stieß ein riesiges „Ooooooooogh“ der freudigen Erlösung aus. Es war ein wirklich wundervoller (und nasser) Moment, gut investierte Zeit, dachte ich, sehr gut investiert.Sie drehte sich um, küsste mich, entschuldigte sich dann und trottete ins Badezimmer (schöne Aussicht). Sie kam mit einem riesigen Lächeln auf ihrem Gesicht zurück, das noch größer wurde, als sie sah, dass mein Schwanz immer noch erigiert war. Sie kuschelte sich an mich, gab mir einen weiteren langen Kuss und sagte „Du bist jetzt dran“ und ihr Kopf senkte sich. Jetzt denke ich, wie alle Männer der gleichen Überzeugung, dass es keine schönere sinnliche Erfahrung im Leben gibt, als eine Frau zu fühlen und zu beobachten, wie sie einen bläst. Wenn die Frau ein Gesicht hat, das so schön* ist wie das von Hejul, ist es unvergesslich. Sie tat es langsam und sanft, mischte es mit Handbewegungen und einem gelegentlichen Kuss und beobachtete die ganze Zeit meine Reaktionen, so erotisch. Sie griff hinüber zu einem Nachttisch, holte ein Kondom heraus, steckte mich in die Scheide und führte LW, sobald sie in der Froschposition war, zu ihrem besonderen Platz. In den nächsten paar Minuten wechselte mein Blick zwischen der koitalen Oszillation und diesem wunderschönen (ja, ich habe es noch einmal gesagt) lächelnden Gesicht, während ihre gut durchtrainierten Schenkel die ganze Kraft lieferten. Ich warnte sie, dass LW wahrscheinlich zu schnell ermüden würde, aber sie brachte mich sofort zum Schweigen und setzte ihr Oberschenkel-Übungsprogramm fort. Als sich jedoch meine Vorhersage zu bewahrheiten schien, fragte sie, was sie sonst noch tun könne. Ich schlug eher dummerweise eine Rückkehr zur Fellatio vor, also kam das Kondom ab und ihr Mund beschäftigte sich erneut mit LW. Sie gab sicherlich nicht auf und zu meiner Überraschung, angesichts meiner jüngsten Leistungsbilanz, begannen die Dinge zu passieren. Angetrieben von meinem Wimmern und dann von meinen aufmunternden Schreien, brachten mich ihre geschickten Handvariationen an den Rand des Höhepunkts, an dem sie seine unmittelbare Nähe spürte und LW wieder zu ihrem Mund führte, und da kam ich. BEEINDRUCKEND. Ich würde gerne sagen, dass ich wie Old Faithful explodierte und den Mund von Hejul mit meiner kostbaren Männerschleimigkeit überfüllte, sie hat sicherlich diese Art von Ergebnis verdient, aber so etwas passiert nicht mehr. Trotzdem hat das Mädchen gute Arbeit geleistet. Wirklich gut. Wow nochmal.Abschwellende Kuscheleinheiten, Küsse und Gespräche folgten und dann war es traurigerweise Zeit für mich, meinen Weg nach Süden fortzusetzen und mich zu fragen, wie lange es dauern würde, bis ich diese wunderbare Frau das nächste Mal sehe. 1] und sie ist noch viel mehr. Der beste GFE-Anbieter, den ich je getroffen habe.